Flotten-Awards 2011: Polo bester Kleinwagen

Polo Dreitürer 2009

Polo Dreitürer 2009

Bei den Flotten-Awards 2011 war der Volkswagen Konzern mit 14 ersten Plätzen erneut das erfolgreichste Unternehmen. In insgesamt 15 Kategorien wurden die besten Flottenmodelle und Fuhrpark-Dienstleister ausgezeichnet. Grundlage der Preisverleihung war die Abstimmung von rund 5.900 Lesern des Fachmagazins „Autoflotte“.

14 Mal Gold für Volkswagen Konzern beim Flotten-Award 2011
In 14 Fahrzeugkategorien wurde jeweils ein Flotten-Award für den Gesamtsieger und für den besten Importwagen verliehen. Die Leser des Fachmagazins wählten die Marken des Volkswagen Konzerns dabei 13 Mal auf den ersten Platz. Die Marke Volkswagen als souveräner Marktführer im deutschen Großkundengeschäft ging dreimal als Gesamtsieger hervor: mit dem Polo bei den „Kleinwagen“, mit dem Golf in der „Kompaktklasse“ sowie mit dem Touran in der Kategorie „Kompaktvans“. Audi als Nummer eins im Großkunden-Premiumsegment erreichte ebenfalls dreimal einen Spitzenplatz in der Gesamtwertung: mit dem A4 in der „Mittelklasse“, mit dem Q5 in der Kategorie „SUV“ sowie mit dem A8 in der „Luxusklasse“. Die Marke Škoda dominierte die Importeurswertung. Drei erste Plätze gab es durch den Superb in der „Oberen Mittelklasse“, den Fabia bei den „Kleinwagen“ sowie durch den Octavia in der „Mittelklasse“. SEAT erzielte mit dem Alhambra in der Importeurswertung der „Vans“ den ersten Rang. Die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge gewann die Gesamtwertung in der Klasse „Kompaktlieferwagen“ mit dem Caddy sowie die Kategorie „Transporter“ mit dem T5. Der neue Amarok setzte sich auf Anhieb in der Kategorie „Pickups“ durch.

Die Volkswagen Leasing komplettierte schließlich zum sechsten Mal in Folge als bester Leasing-Anbieter die Auszeichnungen für den Konzern. „Wir freuen uns sehr über das Ergebnis, da es sich bei dieser Auszeichnung um eine Expertenwahl von Flottenmanagern und Fuhrparkleitern handelt. Die Flotten-Awards unterstreichen die herausragende Stellung des Volkswagen Konzerns bei wirtschaftlichen und energieeffizienten Fahrzeugen sowie die Qualität unseres umfangreichen Serviceangebotes für unsere Großkunden“, sagt Martin Jahn, Leiter Volkswagen Group Fleet International.

Volkswagen Group Fleet International
Der Volkswagen Konzern bietet ein einzigartiges Produkt- und Dienstleistungsspektrum im Bereich Großkunden- und Flottenmanagement. Auf der Automobilseite stehen mit den Marken Volkswagen Pkw, Audi, Škoda, SEAT und Volkswagen Nutzfahrzeuge alle Fahrzeugklassen vom Kleinstwagen bis zu Oberklasse-Limousinen und Transportern zur Verfügung. Gleichzeitig umfasst das Angebot von Volkswagen Leasing alle für Großkunden relevanten Finanzdienstleistungen: Versicherungen, Full Service Leasing bis zum kompletten Fuhrparkmanagement.

Dieser Beitrag wurde unter Polo News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.