Polo BlueMotion mit Umweltpreis ausgezeichnet

Polo Blue Mooion

Volkswagen hat heute den Umweltpreis ACVmobil erhalten. Dr. Jochen Dobringer, Präsident des ACV, übergab die Auszeichnung an Werner Eichhorn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen Pkw, auf der IAA in Frankfurt.

Volkswagen ist heute vom Automobil-Club Verkehr (ACV) Deutschland für den Polo BlueMotion mit dem Umweltpreis „ACVmobil“ ausgezeichnet worden. Die Mitglieder des Automobilclubs wählten den Polo zum ökologisch und ökonomisch besten Fahrzeug. Mit rund 33 Prozent der Stimmen lag er deutlich vor den Mitbewerbern. Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben.

Die Preisverleihung fand auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt statt. Werner Eichhorn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen Pkw, nahm die Auszeichnung von Dr. Jochen Dobringer, Präsident des ACV, auf dem Volkswagen Stand in Halle 3 entgegen. „Wir freuen uns über den Umweltpreis sehr. Er zeigt: Die hohe Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit des Polo BlueMotion überzeugt Experten und Autofahrer gleichermaßen“, sagte Eichhorn. Der Polo BlueMotion ist mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,3 Litern und 87 g/km CO2 eines der sparsamsten Modelle seiner Klasse.

Um diese niedrigen Spitzenwerte zu erreichen, verfügt der Polo BlueMotion über verschiedene Detaillösungen und Hightech-Komponenten. Dazu zählen BlueMotion Features wie das Start-Stopp-System und die Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation). Darüber hinaus kennzeichnen den nur 1.150 Kilogramm leichten Polo BlueMotion zahlreiche Modifikationen wie ein nahezu geschlossener Kühlergrill, eine nach aerodynamischen Gesichtspunkten entwickelte Unterbodenverkleidung, 15-Zoll-Leichtmetallräder des Typs „Grönland“ sowie rollwiderstandsoptimierte Reifen.

Zur erweiterten Serienausstattung des neuen Polo BlueMotion gehören unter anderem eine Geschwindigkeitsregelanlage, Lenkrad und –Schalthebelknauf in Leder, eine Reifenkontrollanzeige, Nebelscheinwerfer, Stoßfänger vorn und hinten in sportlichem Design sowie in Wagenfarbe gehaltene Außenspiegelgehäuse und Türgriffe.

Der Polo BlueMotion verfügt über ein Paket verschiedenster Hightechkomponenten und Detaillösungen. Als Basis für die extrem niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerte fungiert dabei der neue TDI. Eine in die Instrumente integrierte Gangempfehlung zeigt die jeweils energieeffizienteste Getriebestufe an. Ebenfalls zu den BlueMotion-Features zählen die Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation), ein Start-Stopp-System, rollwiderstandsoptimierte Reifen sowie besonders leichte und aerodynamische Felgen.

Dieser Beitrag wurde unter Polo News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.