Polo Fantasy

Polo Fancy: Sondermodell auf Basis Polo 2F

Original VW Werbetext: „Fantastische Aussichten. Es scheint sicher: die gelegentliche Reise in die Welt der Fantasie ist der Menschen liebster Traum. Wer auch im Alltag die Gedanken freilassen will, braucht ein wenig Inspiration. Starten Sie zur fantastischen Reise, die dem grauen Alltag eine fröhliche Farbe gibt. Es inspiriert Sie zu neuen Wegen: der Polo Fantasy, den es in zwei aufregenden Varianten gab: als extravagantes Coupé oder im modischen Steilheck-Auftritt. Bei beiden zeigt schon die äußere Optik interessante Vorzüge. Zum Beispiel mit grüner Wärmeschutzverglasung, schwarz-silbernen Radvollblenden oder in Wagenfarbe lackierten Außenspiegelgehäusen. Ganz an der Kreativität der Käufer lag die Wahl der Lackierung. Etwa im geheimnisvollem Schwarz oder exclusives Brightblue metallic, rasantes Brillantschwarz oder Perlgrau metallic. Im komfortablen Innenraum des Polo Fantasy fühlen sich alle wohl. Der Fahrersitz ist höheneinstellbar. Die Innenausstattung ist im eigenständigen Design „Magic-Schwarz“, gemixt mit farbigen Kedern und blauen Kopfstützen. Sportlenkrad, Drehzahlmesser und Digitaluhr sind hier natürlich inklusive, die Instrumente klar und übersichtlich angeordnet. Wer noch mehr Komfort wünscht, war mit Schiebedach und Leichtmetallrädern bestens bedient. Der Polo Fantasy. Die Gedanken sind frei, Fantasie kennt keine Grenzen.“

Polo-Steckbrief
Name: Polo Fantasy
Erscheinung: Oktober 1992
Stückzahl: 7 192 Stück
Motor: 1,05 l/33 kW (45 PS)
1,3 l/40 kW (55 PS)
Dieselmotor
1,3 l /35 kW (48 PS)
Polster: Magic Schwarz
Preis: ab 19 240 DM
Dieser Beitrag wurde unter Sondermodell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.